Nach achtmonatiger Planungsphase und einer nur zehnmonatigen Bauzeit kann es jetzt losgehen: Das topmoderne C&C-Frischezentrum Markt des Unternehmens Wehner GROMA in der Lissabonstraße 2 in Schweinfurt ist fertiggestellt und hat bereits am 12. Juni 2018 seine Pforten geöffnet. Mit einem Investitionsvolumen von acht Millionen Euro wurde auf einer Grundstücksfläche von 13 000 Quadratmetern und einer Verkaufsfläche von 6 000 Quadratmetern ein Angebot geschaffen, das für die Region einzigartig und zukunftsweisend ist.

20.000 Artikel im Vollsortiment stehen für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung zur Verfügung. Darüber hinaus wurde – absolut im Trend – ein eigener Reiferaum für Dry Aged Beef integriert. Die   Spirituosenbibliothek bietet ein deutlich erweitertes Sortiment an Premiumspirituosen wie Gin, Whisky, Rum und auch das Weinsortiment wurde um Weine aus deutschen VDP-Gütern und Produkten aus dem europäischen Ausland wie Spanien, Frankreich oder Italien ergänzt.

Deutlich erweitert wurde das Frischesortiment, allen voran das Frischfleisch mit dem Highlight „Iberico Fleisch“. Auch der internationalen Vielfalt bei Pasta oder Käse sind kaum Grenzen gesetzt. Ebenfalls erfährt der Tiefkühlbereich im neuen Markt mit 1800 Paletten eine deutliche Aufwertung: Von Backwaren über Kuchen, Kartoffelprodukten und Fisch steht ein vielfältiges Sortiment zur Verfügung.

 

Neben den Produktinnovationen spricht auch die zukunftsorientierte Bauweise des Marktes für sich: Vielfältige energieeffiziente- und ressourcenschonende Gesichtspunkte wurden berücksichtigt. Dazu zählen unter anderem die CO2 Kältetechnik, eine Wärmerückgewinnung/Betonkernaktivierung, die ORC-Stromgewinnung-Abwärme, Photovoltaik, Luftwandtechnik sowie die funktionale Anordnung der Kältezonen.

 

Hier gehts zum Artikel von OsthessenNews